Volksbank Lüdenscheid

Raumkonzept für eine Eingangs- und Kassenhalle

Die Eingangshalle der Volksbank Lüdenscheid stammte aus den 1970-erJahren und musste grundlegend umgestaltet werden. Artec verlegte den bisherigen Haupteingang, ordnete die Funktionsbereiche neu und stattete die gesamte Halle mit einer individuellen Möblierung aus.

Die 600 Quadratmeter große Kassenhalle gestaltete das Architektenteam zu einem modernen Service- und Beratungsbereich um. Eine lichtdurchflutete Beratungszone lädt mit einem offenen, halbkreisförmigen Thekenbereich ein. Dahinter gruppieren sich Kundenbüros. Blickfang ist neben dem halbrunden „Lichthimmel“ über dem Thekensegment das in hellem Holz gestaltete Kassenrondell.

Projektdaten
Bauherr Volksbank Lüdenscheid eG, Lüdenscheid
Leistungen Innenarchitektur, Interieurplanung und Lichtkonzept
Bauzeit 03/2004 – 07/2004
Größe/Fläche 600 qm
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Verstanden