Linden

Erweiterung von Produktions- und Lagerkapazitäten

Ein am Standort Lüdenscheid-Kalve bestehendes Produktionsgebäude wurde nach Plänen von Artec durch einen Anbau vergrößert. Zudem erweitert eine neue Halle die Lagerfläche des Automobilzulieferers. Ein verglaster Zwischentrakt verbindet das bestehende Fertigungsgebäude mit dem Neubaubereich, der Linden weitere 1.000 Quadratmeter Produktionsfläche auf einer Ebene bietet.

Der mit einer Alu-Fassade ausgestattete Neubau öffnet sich mit großen Glasflächen zur Nordseite. Eine als Solitär errichtete, 380 Quadratmeter große Halle erhöht die Lagerkapazitäten des Unternehmens.

Projektdaten
Bauherr Edda Thumann und Monika Heitkamp GbR
Leistungen Entwurf, Bauleitung
Bauzeit 08/2000 – 04/2001
Größe/Fläche Anbau 1.500 qm, Lagerhalle 380 qm
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Verstanden